102. Auktion Kunst, Antiquitäten, Varia vom 04./05.05.2018

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Pos.Nr.: 2237

Bergmanns Säbel 18. Jhd.

Startpreis: 1.500 EUR
Ergebnis::
nicht verfügbar

Holzgriff mit Rillen der Drahtwicklung (Reste am Ansatz) u. Balusterabschluß, Handschutz mit gekreuzten Bergmann Symbolen Schlägel u. Eisen sowie mit Klappbogen, geeckter Bügel der in die beidseitig gegenläufig geschwungene Parierstange mit dreipassigem Abschluß übergeht, leicht gebogene spitz zulaufende handgeschmiedete Klinge mit 3/4 Doppelkehlung, einseitige partiell goldfarbene Gravurreste, Klingenlänge ca. 82,5 cm dazu Holzscheide mit Lederüberzug, Gesamtlänge ca. 102 cm, Holzgriff gerissen, selten gute zeitgemäße Erhaltung, 18. Jahrhundert