101. Auktion Kunst, Antiquitäten, Varia sowie hochbedeutende Meissen Porzellan-Sammlung

 

Versteigerung am Freitag, 19. Januar 2018 ab 13:00 | Auktion läuft

Aktuell | Präsenzauktion
Pos.Nr.: 1354

Paar figurale Prunkleuchter Meissen um 1860

Startpreis: 2.150 EUR

Porzellan mit unterglasurblauer Schwertermarke der Porzellanmanufaktur Meissen mit Knauf um 1860, je ein Schleifstrich, Ritz-/ Modellnr. 1129 bzw. 1130, Prägenr. 163 u. 72 sowie Malernr. 35., Modell von Johann Joachim Kaendler um 1755, 2 zweiflammige Leuchter, Schäfer und Schäferin auf je einer Astgabel mit plastisch aufgelegten Blütenranken u. Rocaillensockel sitzend, aufwendig farbig bemalt u. gold staffiert, partiell restauriert u. dezente Fehlstellen, H ca. 20 cm, Literatur: Königlich Sächsische Porzellanmanufaktur zu Meissen Preisverzeichnis 1904, Abb. Tafel No.29, gut erhaltene Originalstücke aus Privatsammlung