101. Auktion Kunst, Antiquitäten, Varia sowie hochbedeutende Meissen Porzellan-Sammlung

 

Versteigerung am Freitag, 19. Januar 2018 ab 13:00 | Auktion läuft

Aktuell | Präsenzauktion

829

Pos.Nr.: 829

Plattenspielgerät mit Geldeinwurf um 1880

Startpreis: 2.500 EUR

Nussbaum, hochrechteckiger Korpus mit Halbsäulen u. auf rotem Samt durchbrochen gearbeitete Front, zentrale Lyra Messingapplikation, unten kleiner Schub (Geldauffang) mit Schloß, Schlüssel u. Beschlag, innen Plattenspielwerk mit intaktem Kamm, seitlich mit Geldeinwurf für 50 Cent, Spieldauer ca. 130 Sekunden, Kurbel sowie Schloß mit Schlüssel, Werk gemarkt *Brevete S.G.D.G. patented* mit wunderschönem Klang läuft, ca. 61 x 33 cm, H ca. 78 cm, mit Zieraufsatz H ca. 106 cm dazu Konvolut von 11 Lochplatten von ca. 39,5 cm Ø, gut erhalten, um 1880