101. Auktion Kunst, Antiquitäten, Varia sowie hochbedeutende Meissen Porzellan-Sammlung

 

Versteigerung am Freitag, 19. Januar 2018 ab 13:00 | Auktion läuft

Aktuell | Präsenzauktion
Pos.Nr.: 614

Stollenschrank Wasserschloss Döbschütz um 1700

Startpreis: 2.400 EUR

Nußbaum, rechteckiger reich mit Schnitzwerk verzierter Korpus, vorkragender Decken- u. Bodensims mit Akanthusblattwerk, mit Rundbogen kassettierte Seiten beidseitig von Figurensäulen flankiert, frontseitige 3 oberliegende Schübe mit großen Kopfknäufen, darunter reich mit plastisch beschnitzten Figuren verzierte Zentraltür mit 2 dahinterliegenden Schüben, flankiert von 2 ebenso beschnitzten Türen, darüber 3 sowie darunter 2 Schübe mit Kopfknäufen, Schauseite non 2 geschnitzten Figurensäulen flankiert, Darstellung Herodes aus dem Alten Testament, ca. 83 x 44 cm, H ca. 80 cm, sekundäres Unterteil mit Hersteller Etikett *Hampton & Sons* London (um 1870), auf 4 gedrehten massiv ausgeführten Säulen mit massiver Kreuzverstrebung, ca. 93 x 48 cm, H ca. 78 cm, gut erhalten, aus Familienbesitz, Provenienz Wasserschloss Döbschütz, eines der ältesten Schlösser der Oberlausitz, es ist das Stammhaus des Adelsgeschlechtes von Debschitz