107. Auktion Kunst, Antiquitäten, Varia

 

Versteigerung am Freitag, 17. Januar 2020 ab 13:00 | Auktion beendet

Abgeschlossen | Präsenzauktion

1358

Pos.Nr.: 1358

Kanne mit Sachsen Wappen 1750/80

Startpreis: 1.200 EUR
nicht verkauft

heller Scherben braun glasiert, in 5-facher Symmetrie leicht facettierte Birnenform mit konischem Hals, umlaufend reliefiertes Floralwerk sowie schauseitiges bekröntes Chursächsisches Wappen u. 2 Vögel, Henkel mit Zinnband, Montur u. 5-teiligem Scharnier, kleine Balusterdaumenrast an leicht gewölbtem ebenso reliefierten Keramikdeckel im Zinnrahmen der die Schnaupe überdeckt, H ca. 20 cm, gut erhalten, Bunzlau um 1750/80