102. Auktion Kunst, Antiquitäten, Varia

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion

1084

Pos.Nr.: 1084

Salzlasurkrug mit Zinndeckel Ende 18. Jhd.

Startpreis: 290 EUR

hellgrauer Scherben in zylindrischer nach oben leicht eingezogener Form, mit partiell blau glasierten geometrischen Reliefbändern sowie floralem Ritzdekor von Hand verziert, Henkel mit 5-teiligem Scharnier an leicht gewölbtem Zinndeckel mit Balusterdaumenrast, innen 3-fach gemarkt, wohl für Johann Christoph Flach, Eibenstock, tätig im zweiten Drittel des 18. Jhd., sein hinterlassener Sohn Johann Gottlob Flach zahlt für ihn 1778 an die Schneeberger Kreislade die restierenden Quartalsbeiträge, wozu er sich 1775 verpflichtet hatte, vgl. Hintze Bd 1, S. 93, lfd.Nr. 473, Anmrkung - Zinndeckel auf graublauem Steinzeug, Gasthof Goldener Löwe, Waldenburg in Sachsen, H ca. 19,5 cm, Innenrand leicht beschäd., gut erhalten, Biedermeier um 1820